PEPPER, DIE  SCHMUSEBACKE

Ragdoll, seal-lynx, geb. März 2016

Pepper ist unser zweites Ragdoll-Katerchen und ein ganz unkomplizierter kleiner Schmuser. Er hat sich superschnell eingelebt und ist mittlerweile schon dick mit seinem großen '"Bruder" Socke befreundet. Ein ganz lieber kleiner Fratz, lustig, quirlig und kuschelweich!!! Danke, liebe Familie Wolfer, für diesen zweiten Schatz!

 

 

SOCKE, DER  KLEINE  PRINZ  DES  HAUSES

Ragdoll, seal-mitted, geb. Juni 2015

Socke ist der ungekrönte Herrscher in unserem Haushalt. Er hat die Hunde fest im Griff und alles tanzt nach seiner Pfeife. Beardie Cosima, die kurz vor seiner Ankunft läufig war, hat da wohl was verwechselt und ihn sofort als ihr Baby adoptiert. Nach einigen Tagen begann der Kleine an ihren Zitzen zu nuckeln - und siehe da: Cosima produziert Milch. Seitdem säugt sie ihn täglich mehrmals und das, obwohl er jetzt schon ein richtig strammer Kater geworden ist!

Hier der kleine Mann im zarten Alter von 4 Monaten. Weil er zu Anfang so eine kleine, halbe Portion war, müssen wir zu unserer Schande gestehen, dass er von allen nur PUPS genannt wurde - eine Sache, die ihm immer noch anhängt! Doch er ist viel zu sehr von sich überzeugt, als dass ihn das anfechten würde!

 

LUZIFEE,  DIE  KAPRIZIÖSE

Hauskatze, schwarz-weiss, geb. September 2014

Luzifee war als kleines, maunzendes Baby eines Tages einfach da! Mit ihrem Bruder, der leider im zarten Alter von einem Jahr unters Auto kam, hatte sie beschlossen uns zu adopieren und als Personal einzustellen. Obwohl wir sie zunächst nur draussen halten wollten, hatten wir die Rechnung ohne dieses resolute Persönchen gemacht, die zunächst höflich klingelte und später einfach die Türen selbst öffnete. Seither macht sie hier so ziemlich, was und wann sie es will und gibt uns deutlich zu verstehen, dass wir hier im Grunde nur solange geduldet sind, wie wir einen signifikanten Beitrag zu ihrer Bequemlichkeit leisten.


powered by Beepworld